Inserenten Heft

Die Welt, vor Ort vor Augen. Dafür steht die «Davoser Revue» mit ihrer einmaligen Verschränkung von regionaler Geschichte und Gegenwart mit den Phänomenen der Weltgeschichte. Die Zeitschrift richtet sich dementsprechend an eine Leserschaft mit Verbindung zu Davos ebenso wie an weitere, kulturell und zeitgeschichtlich interessierte Kreise. Die seit rund neun Jahrzehnten bestehende Zeitschrift kann aufgrund ihres Profils auf eine treue und aufgeschlossene Leserschaft zählen, die sich für das Lokale und Regionale interessiert und zugleich weltoffen ist.

Damit ist die«Davoser Revue» der ideale Ort für Inserate. Hier werden Inserate gelesen – und zwar mehrfach, da die einzelnen Ausgaben aufbewahrt und weitergereicht werden: innerhalb von Familien und Freunden und sogar über Generationen hinweg. Dabei sind Inserate in der«Davoser Revue» mit ihrer Auflage von 1500 Exemplaren vergleichsweise günstig.

Inserate erscheinen jeweils in vier Ausgaben pro Jahr und kosten total:

für 1/8 Seite quer: CHF 220.00;

für 1/4 Seite quer: CHF 440.00;

für 1/4 Seite hoch CHF 440.00;

für 1/2 Seite quer CHF 800.00

und für eine ganze Seite CHF 1600.00.